Hongkong | Chinas Metropole am südchinesischen Meer

Sehenswürdigkeiten

Ngong Ping ist eine Stadt ca. 30 Kilometer westlich von Hongkong auf der Halbinsel Lantau und ist vor allem bekannt für seine Religiösitat und die wundervolle Landschaft. Ngong Ping verfügt ebenfalls wie Hongkong über einige Sehenswürdigkeiten verfügt, darunter den “Po Lin Monstery”, ein buddhistisches Kloster, in welchem auch der “Giant Buddha”, der größte freistehende Buddha der Welt, zu finden ist. ..

, , , , ,

Los Angeles hat ihn, London hat ihn, Berlin hat ihn. Und Hongkong hat ihn auch. An der Tsim Sha Tsui Promenade, nahe des berühmten „Clock Tower“ und des „New World Renaissance“, kann man seit der glamourösen Eröffnung im September 2004 die “Avenue of Stars” bewundern und entdecken, weshalb die Metropole Hongkong den Titel “Hollywood des Ostens” trägt. Um die Stars vor und hinter der chinesischen Bühne zu ehren und um die Position Hongkongs als „die“ Weltmetropole Asiens zu unterstreichen, wurde das HK$ 40 Millionen Projekt von den Erbauern der Tsimshatsui Waterfront Promenade, welche im Jahre 1982 erbaut wurde, ins Leben gerufen. …

, , , , ,

Eine 1.177 Meter lange Schrägseilbrücke in Hongkong ist die Ting-Kau Brücke. Sie wurde vom Ting Kau Constractors Joint Ventures zwischen 1994 und 1998 geplant und erbaut. Sie ist weltweit die erste Schrägseilbrücke mit vier Hauptfeldern. Besonderheiten wie beispielsweise einfüßige Pylone, umfassen die Gestaltung der Brücke. Mit dem Stammland China werden durch die Ting-Kau Brücke und die Vorlandbrücken die westlichen New Territories, einem Verwaltungsbezirk in Hongkong, verbunden. …

, , , , ,

Einer der bekanntesten und beliebtesten Tempel in Hongkong ist der Wong Tai Sin Tempel. Er liegt im Nordosten Kowloons und wurde im Jahr 1921 erbaut. Der Tempel bietet einen beeindruckenden Kontrast im Stadtbild, da er inmitten an einer belebten Straße, und von Hochhäusern umgeben, liegt. Die Fläche der Tempelanlage, mit verschiedenen Tempeln, Gärten und Schreinen, ist etwa 18.000 qm groß. …

, , , , ,

Einer der bekanntesten Berge in Hongkong, ist der Victoria Peak. Er liegt auf Hongkong Island und ist 552 Meter hoch. Auf der Insel selbst ist er die höchste Erhebung, wird aber vom Tai Mo Shan in den New Territories deutlich überragt. Dieser ist 958 Meter hoch. “Berg des großen Friedens” bedeutet sein chinesische Name Tai Ping Shan. Einen unbeschreiblichen …

, , , , , , , ,

>>>>>

Suche

Fakten

  • Land: China
  • Sonderverwaltungszone Hongkong
  • Fläche: 1.108 km²
  • Einwohner: 7.008.900
  • 6054,5 Einwohner pro km²
  • Währung: Hongkong-Dollar
nach oben