Hongkong | Chinas Metropole am südchinesischen Meer

Noonday Gun

Ein Überbleibsel aus der britischen Kolonialzeit ist die Noonday Gun in der Causeway Bay. Heute wird die Tradition der Noonday Gun unter der chinesischen Herrschaft fortgesetzt. Aus dem ersten Weltkrieg stammt die heutige Kanone und wurde nach der Befreiung von den Japanern an Hongkong übergeben. Sie befand sich ursprünglich in Osten der Insel und wurde später an seinen heutigen Platz versetzt. Es ist das bekannteste Wahrzeichen, der Causeway Bay, aus dem Jahr 1901. …

, , , , , ,

Suche

Fakten

  • Land: China
  • Sonderverwaltungszone Hongkong
  • Fläche: 1.108 km²
  • Einwohner: 7.008.900
  • 6054,5 Einwohner pro km²
  • Währung: Hongkong-Dollar
nach oben